Aktuelles

A K T U E L L   –    N E W S

09.10.2018:
Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik auf der Frankfurter Buchmesse
Stand des Alexander Verlages Berlin:

Bücher der Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik von Albert Ostermaier, Falk Richter und She She Pop am Stand des Alexander Verlags Berlin (c) Alexander Wewerka

   ___________________________________________________________________

Reaktionen auf: She She Pop: Sich fremd werden

   ___________________________________________________________________

30.09.2018: Berlin, Hebbel am Ufer 1, 17:00-18:00 Uhr

Booklaunch: She She Pop: Sich fremd werden

   ___________________________________________________________________

30.09.2018: Just out now:

She She Pop: Sich fremd werden
Saarbrücker Poetikvorlesungen zur Dramatik 2018.
Berlin: Alexander Verlag 2018, 16 Euro. 

She She Pop: Sich fremd werden.
Bd. 5 der Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik

___________________________________________________________________

Bilder vom 1. Vortrag von Lisa Lucassen im Mittelfoyer des Saarländischen Staatstheaters

Foto: (c) Bernadette Birgfeld

Foto: (c) Bernadette Birgfeld

Foto: (c) Bernadette Birgfeld

Foto: (c) Bernadette Birgfeld

   ___________________________________________________________________

Interview mit Lisa Lucassen von She She Pop am 28.05.2018 in SR
kurz vor dem 1. Vortrag der 7. Poetikdozentur für Dramatik.
___________________________________________________________________

7. POETIKDOZENTUR FÜR DRAMATIK – 08.05.2018

S H E  S H E  P O P

Performance-Kollektiv She She Pop mit siebter Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik ausgezeichnet

Nach Rimini Protokoll, Roland Schimmelpfennig, Kathrin Röggla, Albert Ostermaier, Falk Richter und Milo Rau übernimmt das Performance-Kollektiv She She Pop in diesem Jahr die siebte Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik der Universität des Saarlandes. Die Vorträge, die She She Pop in diesem Rahmen hält, sind öffentlich und finden an drei Montagabenden im Mai und Juni 2018 statt. Veranstaltungsorte sind das Saarländische Staatstheater, der Schlosskeller im VHS-Zentrum Saarbrücken und der Festsaal im Rathaus Saarbrücken.

Siehe mehr hier!